Blog


Einblicke in meine Arbeit

Sonnenuntergang

Interview mit mir – ALBA BERLIN

16. April 2021

„DRUCK KANN AUCH ETWAS POSITIVES HABEN“: WIE DIE SPORTPSYCHOLOGIN RENATE EICHENBERGER DIE ALBATROSSE AUF DAS TOP4 VORBEREITET

Mehr erfahren
Cover von Buch blind date sportpsychologie

Mein neues Buch!

20. Februar 2021

«Blind-Date Sportpsychologie» Ein Buch mit dem Ziel für Sie liebe Leserin / lieber Leser: Ready für ein (Blind-)Date mit dem Sportpsychologen! Was Sie erwartet? Ein Sportpsychologe steigt schnaufend in ein Taxi. Der Taxifahrer: «Na, wohin soll es denn gehen?» Der […]

Mehr erfahren
Gruppe gibt sich High five

Sportpsychologe oder Mentaltrainer

4. Oktober 2020

Sportpsychologe oder Mentaltrainer? Oftmals werden diese beiden als synonym verwendet. Der Unterschied liegt in der Ausbildung der beiden. Noch sind beide Abschlüsse nicht geschützt, was die Übersicht erschwert. Gemäß Meyer (2011, S. 20) ist daher die Entwicklung auf dem Markt […]

Mehr erfahren

Selbstreflexion

10. August 2020

Wenn ich mit Sportlerinnen und Sportlern arbeite, ist es mir wichtig, ihnen etwas für ihr Leben mitzugeben, etwas was sie auch außerhalb des Sportes als hilfreich erachten können. Dazu lade ich sie ein, sich in Selbstreflexion zu üben. Wir reflektieren […]

Mehr erfahren

Über Mich

Neben diversen Aufträgen in der Wirtschaft bin ich für die Sportpsychologie bei ALBA Berlin (Basketball) verantwortlich und arbeite mit weiteren Vereinen und Verbänden sowie vielen Einzelsportlern aus unterschiedlichsten Sportarten zusammen. Daneben habe ich bis 2021 an der Business School Berlin doziert. Ich verfüge u. a. über Masterabschlüsse in Sportpsychologie und Management und habe eine Ausbildung in Notfallpsychologie.